Menü
Karl-Marx-Straße 107, 12043 Berlin, Tel: +49 (0)30 6808 5223

Integrationskurse (BAMF)

Was ist ein Integrationskurs?

Wenn Sie in Deutschland leben möchten, sollten Sie Deutsch lernen. Das ist wichtig, wenn Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen oder einfach nur neue Menschen kennen lernen möchten. Außerdem sollten Sie einige Dinge über das Land, in dem Sie leben, wissen. Geschichte, Kultur und Rechtsordnung gehören dazu. All das lernen Sie im Integrationskurs. Ein Integrationskurs besteht aus einem Sprach- und einem Orientierungskurs. Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) und der Test "Leben in Deutschland" beschließen die beiden Kurse. Der Sprachkurs gliedert sich in einen Basis- und in einen Aufbaukurs mit insgesamt 6 Modulen.
Mehr Information BAMF hier

Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag von 14:30 bis 18:30 Uhr.

 

Kurs & Kursnummer Dein Lehrer Uhrzeit Datum von/bis
Test "Leben in Deutschland" D. Koselowsky 17:00 Uhr 01.06.2017
Test "Leben in Deutschland" D. Koselowsky 17:00 Uhr 17.02.2017
Deutschtest für Zuwanderer D. Koselowsky 13:30 Uhr 21.04.2017
Orientierungskurs B. Hillengaß 13:15 - 16:30 Uhr 24.04. - 30.05.2017
Orientierungskurs B. Hillengaß 13:15 – 16:30 Uhr 16.01. - 17.02.2017
Modul 6 B. Hillengaß 17:00 - 20:15 Uhr 07.03. - 10.04.2017
Modul 5 L. Manoja 13:15 - 16:30 Uhr 25.04. - 31.05.2017
Modul 5 C. Scharow 17:00 - 20:15 Uhr 28.03. - 04.05.2017
Modul 5 Ch. Zweiger 13:15 - 16:30 Uhr 28.02. - 03.04.2017
Modul 5 F. Raabe 17:00 - 20:15 Uhr 31.01. - 06.03.2017
Modul 4 L. Manoja 13:15 - 16:30 Uhr 20.03. - 24.04.2017
Modul 4 C. Scharow 17:00 - 20:15 Uhr 21.02. - 27.03.2017
Modul 4 Ch. Zweiger 13:15 - 16:30 Uhr 24.01. - 27.02.2017
Modul 3 L. Manoja 13:15 - 16:30 Uhr 13.02. - 17.03.2017
Modul 3 C. Scharow 17:00 - 20:15 Uhr 17.01. - 20.02.2017
Modul 2 L. Manoja 13:15 – 16:30 Uhr 09.01. - 10.02.2017

Was kostet ein Integrationskurs?

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) unterstützt Sie und übernimmt einen Großteil der Kursgebühren. Beachten Sie, daß ein Leistungsbezug vom Jobcenter oder anderen Trägern der Grundsicherung keine automatische Kostenbefreiung bedeutet. Diese muß im Regelfall extra bei Bundesamt beantragt werden.

Teilnehmer, die nicht von den Kursgebühren befreit sind, bezahlen einen Kostenbeitrag von 1,95 € pro Unterrichtsstunde (195 € pro Modul). Der fünfwöchige Orientierungskurs kostet ebenfalls 195 €.

Dauer (Modul)

  • Integrationskurs 6 Module á 5 Wochen bzw. 100 Stunden (intensiv von Mo bis Fr; 20 UE/Woche)
  • Orientierungskurs (nach Modul 6) 5 Wochen bzw. 100 Stunden

Orientierungskurs

Der abschließende Kurs zu den sechs Sprachmodulen des Integrationskurses vermittelt wichtige Kenntnisse über Politik, Verfassung und Recht in Deutschland, die beim Orientierungskurs-Test "Leben in Deutschland" abgefragt werden. Der Test "Leben in Deutschland" läßt sich bei 17 richtig beantworteten Fragen auch für die Einbürgerung verwenden.

Zertifikat:

Das Zertifikat "Integrationskurs" erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluß des Tests "Leben in Deutschland" (Orientierungskurs) und dem Erreichen des Niveaus B1 im Sprachtest "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ).

Unterrichtszeiten:

13:15 - 16:30 Uhr
17:00 - 20:15 Uhr

Grundlage für das Leben in Deutschland

Das Zuwanderungsgesetz sieht vor, dass Ausländer in Deutschland über Kenntnisse der deutschen Sprache, Geschichte und Kultur verfügen müssen. Dafür wurden Integrationskurse eingeführt. Sie bestehen aus einem Sprach- und einem Orientierungskurs. die deutSCHule bietet sie an – mit 600 Wochenstunden bis zum Niveau B1. Ein anschließender Orientierungskurs vermittelt in 60 Unterrichtsstunden kulturelle Kenntnisse über Deutschland.
Der Orientierungskurs-Test ("Leben in Deutschland") und die telc-DTZ A2- B1 schließen sich an. Wenn Sie die Prüfung auf B1-Niveau bestehen, erhalten Sie das Zertifikat "Integrationskurs".
Wir wünschen Ihnen viel Spaß – und viel Erfolg!

Orientierungskurs-Test "Leben in Deutschland"

Jeder Teilnehmer muss 33 Fragen beantworten. Auf dem Fragebogen sind zu jeder Frage vier mögliche Antworten angegeben. Die richtige Antwort muss angekreuzt werden. Für die Beantwortung stehen 60 Minuten zur Verfügung. Mindestens 15 von 33 Fragen müssen richtig beantwortet werden.