Menü
Karl-Marx-Straße 107, 12043 Berlin, Tel: +49 (0)30 6808 5223

Unsere Neuigkeiten

Mach mit – wir unternehmen immer etwas Interessantes!

Das Leben ist die beste Sprachschule. Deshalb bieten wir unseren Schülern viele gemeinsame Aktivitäten, bei denen Du Berlin live von allen Seiten kennenlernen – und natürlich intensiv Deutsch lernen kannst.

In Begleitung eines Lehrers, eines Studenten oder auch Praktikanten unternehmen wir fast täglich etwas Interessantes in Berlin. Dabei kannst Du Deine neu erworbenen Sprachkenntnisse anwenden – und lernen die deutsche Hauptstadt kennen.

Wir machen Exkursionen, gehen mindestens 1x im Monat ins Theater (Berliner Ensemble oder deutsches Theater).

Wir gehen ins Museum, spazieren durch die Stadtbezirke Kreuzberg, Mitte und Prenzlauer Berg, wir sehen uns den Mauerpark ebenso wie den berühmten Checkpoint Charlie an.

Manchmal machen wir auch einen größeren Ausflug: nach Potsdam, Dresden, Leipzig oder sogar an die Ostsee. Und wenn Du eine Idee hast, was Du unternehmen möchtest: sprich uns an – vielleicht machen wir's ja gemeinsam!

Wir bieten Filmvorführungen mit interessanten deutschen Filmen und Konzerte (mit Klavier und Gesang von Künstlern, die bei uns an der Schule lernen), sowie Bilder-Ausstellungen und Geschichtsvorträge (deutsche Geschichte) in der Schule nach dem Unterricht an. Es ist also für jeden etwas dabei.

Unsere Schüler sind auch oft zu Generalproben von verschiedenen Theaterstücken des Regisseurs Stefan Neugebauer eingeladen.

Beispiel-Aktivitäten

Literatur lesen, verstehen, analysieren +++ Exkursionen +++ Bootsfahrten +++ Museumsbesuche +++ Kochen +++ Spielen +++ Tanzgruppen +++ Konzerte +++ Kunst +++ Vorträge +++ Theater +++ Kino +++ Videofilm-Vorführungen +++ Kneipenbesuche +++ Gemeinsames Frühstück +++ Spaziergänge +++

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

Kiezspaziergang in Kreuzberg

Die DeutSchule war am Freitag in Kreuzberg spazieren und hat sich im Kreuzberg Museum "FHXB"  über die Gentrifizierung und die Hausbesetzungen seit 40 Jahren informiert. Wir waren auch im "Museum der Dinge" des Werkbundarchivs und haben hunderte Dinge aus der Alltagskultur des 20. und 21. Jahrhunderts angesehen. Ein Jahrhundert Design aus Ost und Westdeutschland kann dort besichtigt werden.

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

Alte Nationalgalerie - Exkursion C1 Klasse

Zwischen Realismus und Romantik: Am Donnerstag den 26. Mai haben wir mit unserem C1-Kurs eine Exkursion in die Alte Nationalgalerie gemacht. Vorher hatten einzelne Gruppen bestimmte Gemälde vorbereitet und die Bilder vorgestellt. Zum Schluss konnten alle die Sammlung auf eigene Faust erkunden und wir haben uns hinterher beim Bier an der Spree ausgetauscht.

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

Mauergedenkstätte Bernauer Straße

Unsere Orientierungskursklasse war in der Mauergedenkstätte Bernauer Straße.

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

Kursexkursion unseres A2-Kurses

Unser Kurs in der Omega-Bar

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

A2-Kursabschluß auf dem Tempelhofer Feld

Picknick unseres A2-Kurses auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof.

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

die deutSChule auf Exkursion in Sachsenhausen

Am Freitag, den 6.5.2016, haben mehrere Schülerinnen und Schüler der deutSCHule das Konzentrationslager "Sachsenhausen" in Oranienburg besucht. Die schrecklichen Taten der Nazizeit hinterließen bei allen Teilnehmern der Exkursion einen bitteren, traurigen und fassungslosen Eindruck.
Das Gelände, auf dem das Lager errichtet wurde, zeugt in unglaublicher Art und Weise von den schrecklichen Umständen, unter denen die Inhaftierten und Gefangenen "zu leben" hatten. Das KZ Sachsenhausen steht für das Nichtvergessen der Nazizeit.

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

Schloß Rheinsberg im Norden von Berlin

Die deutSCHule auf Exkursion zum Schloß Rheinsberg

Weiterlesen …

von WebRedaktion | (Kommentare: 0)

Interreligiöse Stadtführung Islam, Juden- und Christentum früher und heute im Schillerkiez Neukölln

Unser C1-Kurs in Neukölln auf Exkursion

Archiv (bis 2014)