Der Grammatikkurs und Schreibkurs in Berlin

Die deutsche Sprache begreifen

Im Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule lernst Du zweierlei: die Zergliederung von Sätzen und das Verfassen kurzer Texte. Dadurch kommst Du nach kurzer Zeit dazu, die deutsche Sprache – das Deutsche – nicht nur zu können, sondern zu begreifen. Und am Ende bist Du so weit, dass Du gelassen und entspannt einen B2-Kurs ins Auge fassen kannst. Was will man mehr?

Wenn Du also in Berlin einen Grammatikkurs suchst, oder Dich nach einem Schreibkurs in Berlin umschaust, musst Du nicht weitersuchen: Der Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule in Berlin-Neukölln ist genau richtig!

Lehn Dich zurück, entspann Dich und lies weiter. Diese Seite informiert Dich über folgende Punkte:

  1. Die Details. Worum es im Berliner Grammatikkurs und Schreibkurs der deutSCHule geht
  2. Warum Du am Grammatik- und Schreibkurs in Berlin teilnehmen solltest. Drei Gründe für den Grammatikkurs und den Schreibkurs in Berlin.
  3. Grammatik in Berlin und Schreiben in Berlin sind langweilig. Ein Mythos
  4. Was kostet der Berliner Grammatik- und Schreibkurs?

Infos zu unserem Grammatik- und Schreibkurs

Dauer:
4 Wochen
8 Schulstunden pro Woche

Kurszeiten:

13.15 – 16.30

Abschluss:

Kosten:
148€ (4 Wochen)

1. Die Details

Worum es im Berliner Grammatikkurs und Schreibkurs der deutSCHule geht

Jetzt mal ehrlich: Wenn Du Ausdrücke wie „Grammatik Kurs Berlin“ oder „Schreibkurs Berlin“ hörst, woran denkst Du dann? Hast Du tatsächlich schon eine klare Vorstellung davon, worum es im Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule in Berlin geht? Oder ist Deine Idee von diesem Kurs noch recht verschwommen und vage? Falls ja, wird dieser Abschnitt Dir gefallen. Denn hier geht es um die Details: Alle Einzelheiten zum Grammatikkurs und Schreibkurs in Berlin.

Dieser Deutschkurs ist anders als die Kurse, die Deine Eltern vielleicht noch kannten. Denn im Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule lernst Du die Handhabung zweier Verfahren, die Deine Beherrschung der deutschen Sprachen revolutionieren werden.

Das erste Verfahren ist die berühmte Satzgliedanalyse. Hinter diesem pompösen Namen steckt die Zergliederung von Sätzen in ihre Bestandteile. Zu den bekanntesten Bestandteilen – oder eben Satzgliedern, wie sie von Germanistinnen und Germanisten auf der ganzen Welt und eben auch in Berlin liebevoll genannt werden – gehört das Prädikat, das die Struktur des Satzes bestimmt und ihn zusammenhält. Zu den Satzgliedern zählen noch die Ergänzungen, die zusammen mit dem Prädikat einen vollständigen Satz bilden, und zudem die Angaben, die weitere Informationen enthalten.

Jeder Satz kann in Bestandteile zerlegt werden, aus denen er besteht. Das ist vor allem dann nützlich, wenn man eine klare Vorstellung von dem Gedanken bekommen will, den der Satz sinnlich wahrnehmbar darstellt.

Grammatik und Schreiben!

Das klingt nach genau dem Grammatik-Erlebnis, nachdem du gesucht hast? Dann kannst du dich direkt online bei uns anmelden: Anmeldung Grammatik und Schreiben

2. Warum Du am Grammatik- und Schreibkurs in Berlin teilnehmen solltest

Drei Gründe für den Kurs „Grammatik und Schreiben“ in Berlin

„Ok“, sagst Du jetzt vielleicht, „ich weiß jetzt, worum es im Grammatik- und Schreibkurs in Berlin geht. Aber ich bin mir noch nicht sicher, warum ich an diesem Kurs, der Grammatik und Schreiben zum Gegenstand hat, in Berlin an der Neuköllner deutSCHule besuchen sollte. Jetzt mal Tacheles! Warum sollte ich das tun?“

Im Wesentlichen aus drei Gründen. Der erste lautet:

  1. Weil Du Verfahren einübst, die für jeden, der Deutsch lernt, essenziell sind.

Wir haben ja schon darüber geredet, worum es im Grammatik Kurs und Schreibkurs Berlin geht. Und dass die Satzgliedanalyse und das Schreiben kurzer Texte unendlich wichtig sind, leuchtet jedem ein, der schon einmal versucht hat, eine Fremdsprache zu lernen. Niemand kann also daran zweifeln, dass der Kurs „Grammatik und Schreiben“, den die deutSCHule in Neukölln anbieten, sehr, sehr nützlich ist.

Damit kommen wir schon zum zweiten Grund. Du solltest den Kurs besuchen,

  1. Weil Du nach dem Grammatik- und Schreibkurs nicht nur Deutsch kannst, sondern Deutsch begreifst.

Die Regeln zu beachten, die richtiges Deutsch ausmachen, kann im Grunde jeder. Auch der schriftliche Ausdruck kann in Berlin so gelernt werden, dass man ihn gleichsam mechanisch produzieren kann. Doch das Deutsche zu begreifen, wirklich zu begreifen – das ist etwas völlig anderes! Auch aus diesem Grunde solltest Du am Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule teilnehmen.

Der dritte und letzte Grund dafür, den Grammatikkurs und Schreibkurs Berlin zu besuchen, lautet:

  1. Weil Du im Kurs andere Grammatik- und Schreib-Nerds triffst.

Niemand, der schon einmal in Berlin mit echten Grammatik- und Schreib-Nerds einen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verbracht hat, wird bestreiten, dass genau das eins der fünf oder zehn Dinge ist, die jeder einmal in seinem Leben getan haben sollte – der vielleicht schönst Grund für eine Teilnahme am Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule in Berlin!

3. Grammatik in Berlin und Schreiben in Berlin sind langweilig

Ein Mythos

Berlin ist eine faszinierende Metropole, die, in rasend schneller Veränderung begriffen, sich fast täglich wie eine Schlange, die zu groß geworden ist, zu häuten scheint. Man könnte sich vor diesem Hintergrund durchaus fragen: Ist der Grammatik Kurs Berlin bzw. der Kurs Deutsch Schreiben Berlin nicht viel zu langweilig, um dafür Geld auszugeben?

Die Antwort darauf kann nur lauten: Keineswegs! Dass der Grammatik- und Schreibkurs langweilig sein soll, ist nichts als ein Mythos. Eine Geschichte, die man Kindern in Berlin und anderswo erzählt, um sie zu unterhalten oder vielleicht einen kleinen Schrecken einzujagen.

Denn was Du im Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule in Berlin lernst, ist erstens nützlich. Wer würde bestreiten, dass ein Kurs, in dem Du einen deutschen Satz in seine Bestandteile zu zerlegen lernst, Dir in vielen Situationen hilft? Es liegt doch auf der Hand, dass die Satzgliedanalyse etwas ist, was alle Deutsch Lernenden beherrschen sollten. Und wer würde nicht einräumen, dass ein Kurs in Berlin, in dem Du Deinen schriftlichen Ausdruck verbessern kannst, Dir Dinge vermittelt, die Du einmal brauchen wirst? Lernen wir doch fürs Leben und nicht für die Schule!

Aber nicht nur das: Der Grammatik- und Schreibkurs in Berlin macht außerdem Spaß! Kein anderer Grammatik Kurs Berlin kann Dir ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wie der Grammatik- und Schreibkurs der deutSCHule in Neukölln. Denn all die Dinge, die Du in dem Kurs lernen kannst, nämlich Grammatik sowie Deutsch Schreiben oder schriftlicher Ausdruck, sind so faszinierend, dass sie Dich und Deine Aufmerksamkeit spielend fesseln können – in vielen Fällen sogar über das Ende des Kurses Schreiben Deutsch und Grammatik Deutsch in Berlin hinaus.

Ein Kurs, der Grammatik in Berlin und Schreiben in Berlin behandelt, kann also gar nicht langweilig sein!

4. Was kostet der Grammatik Kurs Berlin? Und der Kurs Deutsch Schreiben Berlin?

Der Grammatik Kurs Berlin könnte ebenso wie der Kurs Deutsch Schreiben in Berlin die Mühe wert sein. Aber stimmt das auch? Lohnt sich die Investion? Was kostet der Kurs an der deutSCHule eigentlich?

Darüber können wir Dich schnell und ohne Umschweife informieren.